Vortrag von Fr. Hackl